News


Wir wollen Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger sehr gerne aktuell darüber informieren, welche Planungs- und natürlich auch Umsetzungsfortschritte erzielt werden.

An dieser Stelle werden wir Sie gerne über einzelne Fortschritte auf dem Laufenden halten.
Außerordentliche öffentliche Sitzung des Bezirksausschusses 1

Wir informieren Sie sehr gerne transparent über den aktuellen Planungsstand und die nächsten Schritte rund um den Georg-Kronawitter-Platz und die neue Fußgängerzone. In der Veranstaltung am 21. März 2019 wurde der überarbeitete Masterplan von dem Architekturbüro Foster + Partner durch den betreuenden Architekten Ulrich Hamann sowie von der Landeshauptstadt München, durch Monika Weidner ausführlich vorgestellt und erläutert. Die von der Bevölkerung geforderten Bedenken sind bei der Aufgabenstellung ernst genommen worden. Bei der Veranstaltung wurden die neuen Vorschläge auch auf Bezug der drei Gebäude, der Gestaltung der öffentlichen Flächen und die Planung der Sichtverbindungen zur Kaufingerstraße positiv aufgenommen. Skeptisch und etwas kritisch wurden von einigen BA-Mitgliedern die damit verbundene neue Verkehrsführung und Verkehrsbelastung gesehen.

Zweite Bürger-Informationsveranstaltung

In der zweiten Bürger-Informationsveranstaltung, zu der wir gemeinsam mit dem Bezirksausschuss Altstadt-Lehel einluden, berichteten wir am 17. September 2018 über die nächsten Schritte. Gemeinsam mit der Landeshauptstadt München und dem Bezirksausschuss wurde angekündigt, dass ein Masterplan für das Areal durch das renommierte Architekturbüro Foster + Partners erarbeitet wird. Die Pläne zur Verkehrsberuhigung werden konkret weiterverfolgt und beziehen auch den Rindermarkt mit ein.

Erfolgsmodell Fußgängerzone

Die Umwidmung der Sendlinger Straße zur Fußgängerzone wurde vor Jahren kontrovers diskutiert. Nach rund zwei Jahren "Testphase" stand fest, dass die Fußgängerzone an dieser Stelle eine deutliche Aufwertung der Lebensqualität ermöglicht und bleibt. Die Straße hat eine wunderbare Umgestaltung erfahren. Wo früher parkende Autos standen, sind heute optische und praktische Veränderungen sichtbar: Blumen und Bäume, Sitzgelegenheiten und sogar ein Brunnen ist in Zukunft denkbar. Durch die Umgestaltung ist eine echte Flaniermeile entstanden.

Münchner Stadtrat: Innovative Parkraum-Konzepte gefordert

Die Stadtratsfraktion der CSU stellt einen zukunftsweisenden Antrag: Die Evaluierung aller städtischen, staatlichen und möglichst auch privater Parkhäuser soll vorgenommen werden, um eine intelligente Nutzung für die Zukunft zu ermöglichen. Hintergrund ist das Mobilitätsverhalten der Bevölkerung, insbesondere in urbanen Gebieten. Car-Sharing-Angebote treffen auf die immer noch hohe Beliebtheit des eigenen Autos. Während der Parkraum weiterhin knapp bleibt, ist die intelligente Nutzung von Parkgaragen ein möglicher Weg zu einer deutlichen Verbesserung. So können Parkplätze für Anwohner, Langzeit- und Kurzzeitparker auf wesentlichen kleinerer Fläche realisiert werden.

Der Sattlerplatz hat einen neuen Namen

Im April 2018 entscheidet der Ältestenrat des Münchner Stadtrats: Der Platz im Hackenviertel, der bisher im Volksmund als "Sattlerplatz" bezeichnet wurde, wird ganz offiziell "Georg-Kronawitter-Platz" heißen. Altbürgermeister Georg Kronawitter war im April 2016 gestorben, er bekleidete das Amt des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt München von 1972 bis 1978 und von 1984 bis 1993.
Die Münchner Presse berichtete ausführlich zu den Planungen rund um den Sattlerplatz:

SZ, 25. März 2019: Ein Aussichtsturm auf Stelzen
AZ, 22. März 2019: Grün und urban: Das wird der neue Georg-Kronawitter-Platz
tz, 22. März 2019: Goldene Oase: So wird der Georg-Kronawitter-Platz in der Münchner Innenstadt
MM, 22. März 2019: Goldene Oase: So wird der Georg-Kronawitter-Platz
SZ, 18. Februar 2019: Auftakt zum Abriss
AZ, 19. September 2018: Das sind die Pläne: So wird Münchens neuer Platz
SZ, 19. September 2018: Erinnerung an den Alt-OB – Im Namen des Bürgermeisters
SZ, 19. September 2018: München bekommt einen Georg-Kronawitter-Platz
SZ, 17. September 2018: Londoner Architekt für Münchner Großprojekt
AZ, 17. September 2018: Star-Architekt soll den alten Sattlerplatz umgestalten
tz, 17. September 2018: Star-Architekt plant neue Fußgängerzone für München
SZ, 24. Januar 2018 : Altstadt: Das Stadtbild gewinnt
AZ, 20. Dezember 2017: Sattlerplatz: So soll die neue Fußgängerzone aussehen
tz, 20. Dezember 2017: Neue Fußgängerzone: So könnte der Sattlerplatz in der Innenstadt bald aussehen
SZ, 20. Dezember 2017: Ein Pflaster für Flaneure